Neuer AMBA-Vorstand einstimmig gewählt

Neuer AMBA-Vorstand einstimmig gewählt

Die AMBA - Austrian Mixed Basketball Association hat in einer ao. Generalversammlung am 25. Juli 2018 einen neuen Vorstand bestellt. Das Gremium setzt sich wie folgt zusammen: Gernot Rausch (Präsident), Elisabeth Fritz (Vizepräsidentin), Ernst Weiss (Vizepräsident), Christoph Rami (Regel- und Schiedsrichterreferent), Gustav Junkert (Rechtsreferent). Alle Mitglieder wurden einstimmig für die kommenden vier Jahre gewählt.

Ein Ziel des neuen Vorstandes ist es, Mixed Basketball endlich auch über die Wiener Landesgrenzen hinauszutragen. Mittelfristig angestrebt wird zudem, ein Mixed Basketball Nationalteam ins Leben zu rufen, das in der Folge internationale Spiele bestreiten soll.
Nicht zuletzt dankt der neu gewählte Vorstand der langjährigen AMBA-Präsidentin Daniela Fritz für ihre erfolgreiche Arbeit!

Kommentare (0)
Einen Kommentar schreiben