Vienna Mixed Basketball League

Die Vienna Mixed Basketball League (kurz MBL) wurde im Herbst 2007 mit 8 Mannschaften ins Leben gerufen, um Hobby- und Vereinsspieler/innen die Möglichkeit zu bieten gemeinsam am Spielfeld zu stehen.

In den ersten drei Jahren dauerte eine Saison nur ein Semester (Oktober bis Jänner bzw. März bis Juni).
Seit Herbst 2010 wird nur noch eine Saison pro Schuljahr gespielt (Oktober bis Juni).

Seit der Saison 2015/16 ist nur noch der 2+3-Modus erlaubt, d.h. dass sich während der gesamten Spielzeit immer entweder 2 Spieler und 3 Spielerinnen oder 2 Spielerinnen und 3 Spieler am Spielfeld befinden müssen.

Die siegreichen Teams der MBL bisher

Saison 2017/18: Basketbears
Saison 2016/17: Basketbears
Saison 2015/16: Cougars

Saison 2014/15: Leven
Saison 2013/14: r*Evolution
Saison 2012/13: Cougars
Saison 2011/12: Krusty's Flying Circus
Saison 2010/11: Cougars

Sommersemester 2010: Lost in Transition
Wintersemester 2009/10: Monkeys
Sommersemester 2009: Discoide
Wintersemester 2008/09: Monkeys
Sommersemester 2008: Monkeys
Wintersemester 2007/08: Krusty's Flying Circus

Weitere Infos zu Teams, Spielplan, Statistiken etc. gibt's unter www.mbleague.at.